Tradtion & Qualität seit 1921
FUTURA Wohnen+, Biel
Heizungs- und Lüftungsanlagen Wohn- und Dienstleistungsgebäude mit 32 Wohnungen und Wellness/Spa-Anlage im Erdgeschoss.
Haco AG, Gümligen
Erweiterung und Ersatz von Anlagenteilen im Bereich Dampf, Rückkühl- und Kälteanlagen.
PostFinanceArena Bern
Ab Kälteverteilung auf Eisspeicher und Verteilung zu Deckenkühlung, Umluftkühlung und Monoblöcke DN 50 - DN 200.
Carl F. Bucherer AG, Lengnau
Lüftungs- Klimaanlage, Erweiterung Produktionsräume im Untergeschoss.
 
 

Bürgerspital Solothurn

Arbeitsgattung

Heizungs- und Kälteanlagen

Arbeitsbeginn

Ab 2016 - 2020

Grösse

Das neue Bürgerspital hat ein e Gebäudefläche von 62'800 m2 = 13 Fussballfelder.

Das Gebäudevolumen beträgt 280'000m3 = 370 Einfamilienhäusern.

Kurzbeschrieb

Erzeugung der Heizung und Kälte mit 3 Amonniakmaschinen à je 1500kW.
4 Rückkühleranlagen auf dem Dach für die Abwärme der Kältemaschinen.
Ergänzende Kühlung und Rückkühlung über Aarewasser.
Die Verteilung der Heizung und Kühlung erfolgt über Heiz-/Kühlpaneele sowie Fussbodenheizung.

 
 

©2017 by Neuenschwander-Neutair AG | Design © 2017 by Konvert AG